Schlagwort-Archive: Tamy Keitel

Sommerloch

Oh je, was ist denn da passiert!
Der Sommer hat sich voll blamiert.
Warm und sonnig, grün? Als ob!
Der Sommer hat ein großes Loch.
Wer hat bloß dieses Loch vollbracht,
wer hat ihn kaputt gemacht?
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Kindheit und Religion

Die Bibel ist eine spannende Geschichte. Die ganzen Wunder und Ereignisse wirken wie ein Märchen, oder wie Science Fiction, nur in der Vergangenheit eben. Und ich habe mich gefragt warum diese Wunder heute nicht mehr passieren. Wenn ein Land Hunger leidet, warum lässt Gott nicht einfach nochmal Brot regnen? Oder wenn bei der Party der Alkohol ausgeht, warum verwandelt Gott nicht einfach wieder Wasser in Wein?
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche, Uncategorized

Luther und Halloween

Der grundlegendste Unterschied zwischen Luther und Halloween ist, dass Halloween nicht christlich ist. Halloween findet in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November statt. Es ist das Allerheiligenfest (All Hallow’s Eve) und das Fest des Samhain. Ursprünglich brachten die keltischen Iren das Fest nach Amerika, um ihre Tradition beizubehalten. Noch heute verkleidet man sich dort und mittlerweile auch hier gruselig und vertreibt die bösen Geister. Luther dagegen hat reformiert, etwas Bestehendes verändert. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Sommerloch

Oh je, was ist denn da passiert!
Der Sommer hat sich voll blamiert.
Warm und sonnig, grün? Als ob!
Der Sommer hat ein großes Loch.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Tag der deutschen Einheit

Am 13. August 1961 änderte sich in Deutschland alles. Im kalten Krieg wurde das Land geteilt. Berlin war Bestandteil und Symbol für die Konflikte zwischen dem Westen, der von den USA dominiert wurde, und dem von der Sowjetunion dominierten Ostblock. Die Mauer trennte einen Teil Deutschlands komplett ab und die beiden Deutschlandhälften entwickelten sich ideologisch unterschiedlich. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Sommerloch

Oh je, was ist denn da passiert!
Der Sommer hat sich voll blamiert.
Warm und sonnig, grün? Als ob!
Der Sommer hat ein großes Loch. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche

Sind Sie behindert? – Was für eine blöde Frage! So könnte man denken. Aber blöde Fragen gibt es ja nicht. Nur blöde Antworten. Aber wie antwortet man hier richtig? … Vielleicht: „Klar, ich bin in vielen Lebenslagen behindert. Obwohl: Es sollte wohl eher heißen: Ich werde behindert.“ Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche, Uncategorized

Seid mutig, Mitmenschen

Zivilcourage heißt wörtlich übersetzt Bürgermut. Jemand setzt sich für eine/n andere/n ein. Um ihn/sie in einer misslichen Lage zu retten. Helfen fühlt sich gut. Wer möchte kein/e Held/in sein? Wir lieben Superman und Co. Aber die wahren Helden finden sich im Alltag. Rettungsdienste zum Beispiel. Jeden Tag retten sie Leben. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche

Hoffnung

Wir hoffen viel. Wir hoffen, dass der Tag nicht so stressig wird, wir hoffen auf Genesung, besseres Wetter, auf gute Ergebnisse, auf Erfolg. Und wir hoffen, dass einer uns den Arsch rettet. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche

Novemberregen: ungemütlich, grau und kalt,
im November: ist das Jahr schon ziemlich alt.
Sicht verschwommen, Stimmung bedrückt,
wenn das Nass den Wolken entrückt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche