Schlagwort-Archive: Gerechtigkeit

Religion

Religion bedeutet, dass man relegiert, das bedeutet, dass man für Religion und die Menschen, die man mag und die man nicht mag, geschaffen ist. Religion bedeutet für mich, dass ich drüber nachdenke, wie andere mit ihrer Religion umgehen. Die können nachdenken und sagen: Ok, wir bauen eine andere Welt. Die sieht anders aus und entsteht anders. Das kommt ja auch viel darauf an, wie die Leute religionsgewandt sind, dass sie ein Gewand tragen mit Religionsfreiheit, etwas Freiheitsgewandtiges. Wir sind kämpferisch und muterig und lutherig. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche

Wort zur Welt

Welt ist Welt, damit man leben kann, damit man Frieden hat. Ohne Gewalt, ohne Prügel, ohne Hauen. Die Welt wird zerstört durch Prügeleien von Menschen, die nicht akzeptiert sind. Ich will eine Welt mit Höflichkeit, mit Bitte, Danke und Guten Tag. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche, Uncategorized