Wählen gehen

Wählen heißt allgemein, dass die Menschheit wählt, dass es besser wird. Ich wähle dafür, dass Angela Merkel hilft, zum Beispiel den armen Kindern im Rollstuhl in Polen.
In meiner Familie gehe ich wählen, meine Mutter und mein Vater; mein Cousin und meine Schwester gehen vielleicht auch wählen.
Wenn nur mein Vater und mein Cousin wählen dürften, würde ich „Hä?“ denken.
Warum nur so wenig Leute, die Hälfte?

Was bedeutet Erlaubnis? – Ohne Erlaubnis darf man nicht Autofahren. Wenn mein Vater keine Führerschein-Erlaubnis hätte, würde er angezeigt. Meine Mutter wäre traurig, wenn sie nicht Autofahren dürfte und immer nur zu Fuß gehen müsste.
Haben die Männer Recht oder die Frauen Recht? Ich bin kein Anwalt. Ich würde sagen: Du darfst meiner Mutter nicht befehlen, was sie darf und was sie nicht darf.
Was ist Ungerechtigkeit? Ich finde es ungerecht, wenn man Menschen ungerecht behandelt. Wenn man sagt: Du bist nicht okay, der andere ist okay. Dann sagt der andere Mensch: Hä, warum denn du und nicht ich?
Ungerecht ist, dass Männer einen Bart haben und Frauen nicht.
Ungerecht ist vielleicht auch, dass Männer keine Vagina haben. Ich habe manchmal aber auch Penisneid.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s