Frauen-Wahl-Recht

Frauen dürfen wählen gehen, weil das rechtens ist. Wenn Frauen nicht wählen gehen dürfen, dürfen sie nichts sagen.
Frauen müssen zu ihrem Recht kommen.
Vor 100 Jahren war es nicht gerichtlich entschieden. Da war nur entschieden: Männer dürfen wählen. Deren Stimme wurde erhört. Weil die Lauter waren.

Ich hätte jetzt bei der letzten Wahl wählen können, war ich aber nicht. Ich kann nicht lesen. Ich kann vielleicht Kreuze machen. Ich kann Briefwahl machen mit Unterstützung. Ich kann mich gut äußern, bei meinen Mitbewohnern in der Wohngruppe zum Beispiel. Die Politiker können mich aber nicht sehen oder hören. Ich sehe die im Fernsehen und das reicht mir. Ich will in Frieden leben und nicht im Unfrieden, denn im Unfrieden lebt man fast immer, man muss sich aber mehr für den Frieden einsetzen. Wenn ich was zu sagen habe, dann sage ich es auch.

Frauen war damals zu leise, deren Meinung war damals unwichtig. Wäre es immer noch so, dann wäre Merkel nicht Bundeskanzlerin, die hat sich durchgesetzt.

Dass Frauen nicht wählen dürfen, ist schon lange her. Ich weiß nicht ob die Regierung in meinem Sinne besteht. Ich muss mir darüber klar werden.

Na klar, Frauen haben ein Recht zu wählen. Man kann auch Briefwahl machen. Dann habe ich trotzdem eine Wahlbeteiligung. Wenn man nicht zur Wahl geht, dann nimmt man seine Rechte nicht wahr. Man will aber Recht haben.

Warum wählt man eigentlich?

Warum gibt es das Recht?

In meiner Wohngruppe wählt man immer einen Wohnbeirat, aber man wählt keine Leute, die man nicht kennt. Ob in anderen Wohngruppen auch gewählt wird, weiß ich nicht.

Gibt es eigentlich auch das Wahlrecht für Obdachlose? Weiß man das? Oder haben die kein Recht? Weil die auf der Straße leben?

Eigentlich betrifft das Wählen und das Recht doch alle. Alle gehören dazu.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s