Monat Mai

Der Monat April rückt so langsam dem Ende entgegen. Wir gehen jetzt zum Mai. Im Mai kommen viele Tiere aus dem Winterschlaf: Hirsche, Igel, Störche. Die Blumen gehen auf, die Natur blüht, die Bäume werden grün, und alle Tiere, Menschen, Pflanzen sind in Mai-Stimmung und gut drauf. Die Menschen haben viel Spaß, die Kaninchen lassen sich mehr blicken und sammeln Blätter. Im Mai, da geht man gerne raus/ und bleibt ungern zuhaus/. Der Mai ist soso toll,/ der Mai ist einfach wundervoll./ Im Mai gibt es Maiglöckchen und Krokusse und Narzissen und das Lied: Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus … oder gehen aus? Was das heißt? Das kann ich dir nicht sagen; das ist etwas naturliches.

Der Mai ist der schönste Monat, weil: Man sieht die Menschen mit lachendem Herzen.
Im Mai lerne ich viele nette Menschen kennen: Steffi und Tanja zum Beispiel.
Pfingsten ist auch im Mai.
Regen gehört auch dazu.
Man kann im Mai Kraft auftanken, alles blüht in der Natur und somit blüht es auch in uns. Alles kommt zum Vorschein,/ Tiere groß und klein,/ das Wetter wird fein,/ die Sonne scheint öfters, und es wirkt alles freundlicher.
Es gibt Tanz-in-den-Mai-Parties, das ist eine Nacht, die zum Tag gemacht wird. Es gibt da immer auch Brückentag: Am 30.4. haben wir zu. Weil der 1.5. ein Feiertag ist.
Der Mai bewegt sich ganz schnell, der Monat April ist so träge. Wie kommt man auf den Monat Mai, wird man da geboren oder nicht? Na klar, wird man da geboren. Der Monat gehört zu den Geburtsmonaten.
Maibaum, Maibock, das ist ein leckers Bier, was man unter dem Maibaum trinkt.
Bier kann man gut trinken, wenn es warm ist.
Man kann im Mai viel anstellen: Man kann zum Beispiel rausgehen und die Natur sehen, lauter draußen-schöne Sachen. Mai ist ein bunter Monat, die Vögel zeigen wieder/ ihre vielen Gefieder./ Der Kuckuck ruft aus dem Wald sein Lied: Kuckuck. Das gibt es nicht in Menschensprache. Das ist einfach eine ganz normale Vogelsprache. Die Vögel verstehen die Menschen nicht. Die Vögel bauen Nester und unternehmen Vogelkonzerte. Man ist dann so glücklich wie eine Maiblume. Der schöne Mai, der kommt von ganzen Herzen für dich./ Sonnenschein, stehe auf und werde Licht,/ du bist wundervoll, hier in meinem Gedicht!/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s