Station 17 – Blick – Konzert

Am Freitag, den 6. April konzertiert die Band Station 17 aus ihrem neuesten Meisterwerk. Das Album „Blick“ ist spannend und verträumt. Psychedelisch-atmosphärisch, traumhaft-stimmungsvoll, mitreißend und zum Versinken – das sagen Expert*innen über das Album. „Wenn jemand, während ich vor meinem Plattenspieler liege, an meiner Tür klopfen würde, würde ich mich sehr erschrecken!“, versichert Musikexperte Peter Burhorn. Derart versunken, lässig, chillig sei die Platte. Prädikat „sehr gut“ vergibt auch das Ex-Band-Mitglied Birgit Hohnen und gesteht, dass sie beim Hören des neuen Albums sehr in Träumlichkeit versinke.

Warum heißt das Album „Blick“? – Das kann man verstehen als Blick nach vorn und zurück, das kann mehrdeutig sein, so Vinyl-Kritiker Peter Burhorn: Für mich beinhaltet der Begriff etwas Optimistisches, wie einen philosophischen Neustart.
Die in die Platte verliebte Birgit Hohnen meint, dass Blick Kontakt und Kontaktfreude bedeute. Auf dem Album sind Augen drauf, gestaltet wie ein Kaleidoskop.

Fazit:
„Ich finde die Platte sehr, sehr gut, am besten gefällt mir die Musik und der Andreas Dorau. Meiner Mutter gefällt’s auch. Es ist – gehüpft wie gesprungen – sehr gut. Wenn du keinen Nachtdienst hast, komm Freitag hin!“ (BH)
„Geiles Teil. Niemand wird bereuen hinzugehen / Wer nicht hingeht, verpasst eine schöne Zeit!“ (PB)
„Riskiert einen Blick!“, fordert auch der Künstler Matti Wustmann (MW).
Hier kann man reinhören: https://bureaub.bandcamp.com/album/blick
Und hier muss man Freitag hin: http://www.kampnagel.de/de/programm/station-17/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s