Alle Eins

Es ist Dienstag und ich stehe vor verschlossener Tür. Das Amt ist dicht und der Supermarkt auch. Es ist der 3. Oktober 2017. Da war doch was? Ach ja, heute ist der deutsche Nationalfeiertag. Ist das nötig? Nö, aber schön ist es doch, denn es ist ein arbeitsfreier Tag, jedenfalls für mich und so manch anderen in dieser Nation.
Dieser Tag hat auch einen Namen: Tag der deutschen Einheit. War der nicht am 17. Juni? Ja, das war einmal so. Damals, als die DDR noch war, da war der Tag der deutschen Einheit in der BRD am 17. Juni. Das war ein absurder Nationalfeiertag, denn die, die die DDR nicht als souveränen Staat ansahen, wollten die Nation hochleben lassen. Welche Nation? Deutschland, BRD, hä? Aber gleichzeitig war der 17. Juni ein trauriger Tag, denn man gedachte auch dem gewalttätig unterdrückten Arbeiteraufstand in der DDR. In einer anderen Nation, als der in der dies als Feiertag galt. Sollen wir feiern in Erinnerung an ein Massaker in einem anderen Land? Das ist makaber oder zumindest wirr.
Nun ist die DDR nicht mehr. Gut, was den Totalitarismus betrifft; schade, was den Sozialismus betrifft.
Na ja, es war auch kein Zusammenschluss zweier Staaten; es war nur der Anschluss der DDR an die BRD. Und wir nehmen das Beste beider System mit in diese „Einheit“. Der Traum einer sozialen, gerechten, inklusiven und druckfreien Gesellschaft war erst einmal zerplatzt. So ist der neue Nationalfeiertag am 3. Oktober noch immer kein Tag zum Feiern. Es ist ein Tag der Erinnerung, dass die Kraft des glücklichen Zusammenlebens von jedem Einzelnen ausgeht. Es ist nichts, was die Staatsorgane bestimmen können.
Was werde ich am 3. Oktober 2017 machen? Wahrscheinlich ausschlafen, wie an jedem freien Tag. So wird doch der 3. Oktober von so manchen genannt: Tag der Freiheit.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s