Ich habe einen Vogel

Ja, manchmal habe ich einen Vogel. Im wahrsten Sinne des Wortes. Dann bin ich mir selbst der größte Feind. Ich drehe durch und scheiße meine besten Freunde zusammen. Das mache ich nicht mit Absicht. Bei mir im Kopf läuft dann alles drunter und drüber. Ich kann das nicht steuern. Anschließend tut mir alles sehr leid. Die Durchdreherei kommt aber eher selten vor. Manche sagen zu mir, ich hätte einen Vogel. Manchmal tanze und singe ich so wie es mir gerade in den Sinn kommt und ich Lust habe. Ganz spontan. Außerdem mache ich gern den Ostfriesen-Otto nach. Manchmal spinne ich einfach rum und mache Späße mit meinen Freunden. Im großen und ganzen bin ich eine harmlose Spinnerin. Ich spinne mir halt ab und zu was zurecht. Nach Lust und Laune.
Ich kenne Menschen, die anders drauf sind. Die machen Sachen, die gehen zu weit. Zum Beispiel auch einige Politiker, Verbrecher, Abzocker und andere schlechte Menschen. Das sind die wahren bekloppten Spinner.
Menschen wie ich, die Träume haben und versuchen sie in die Tat umzusetzen, sind die guten Spinner.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s