Frühling

Der Frühling erwache
Die Sonne scheint
Damit ich viel lache
So ist das gemeint

Blumen in Farben
Wie das mir Freude macht
Am Leben mich laben
So ist es gedacht

Wärme wie Trösten
Mein Herz geht auf
Wir sind die Größten
Ist was ich brauch

Das neue Leben erwache
Zart ist der Trieb
Dass ich jetzt lache
Weil ich das Leben lieb

Die Vögel sie singen
Und schmeicheln mein Ohr
Könnt vor Freude springen
So stell ich mir Leben vor

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s