Traditionen

Was bedeutet Tradition? Wie viel Tradition ist in meinem Leben? Wenn ich tagtäglich Guten Morgen und Guten Abend sage, ist das eine gute Tradition. Wenn morgens mein Fahrdienst kommt, gehe ich aus dem Haus und sage: Auf Wiedersehen. Ich würde sagen: Wenn man traditionell ist, ist man höflich und begrüßt sich gegenseitig. Du bist ein Mensch und ich bin ein Mensch und wir müssen gucken, wie wir das machen, bzw. wie wir das Miteinander machen.

Wenn Mann und Frau heiraten, bekommen sie denselben Nachnamen, so ist zumindest die Tradition. Es gibt vieles, was Tradition ist. Steffi nennt mich manchmal Brigitta und nicht Birgit. Aber mein Name ist meine Tradition.

Eine bekannte festliche Tradition ist Weihnachten. Man isst Gänsebraten und hört besinnliche Musik. Weihnachten feiere ich bei meiner Mutter, das ist bei uns Tradition. Man sitzt zusammen und hat einen Tannenbaum. Aber eigentlich muss man keinen Baum haben, das kann man machen wie man will. Wir haben früher immer alle zuhause zusammen Weihnachten gefeiert. Mit Kindern und Geschenken. Oma war eigentlich auch immer dabei, aber jetzt ist sie gestorben und im Himmel. Jetzt müssen wir umstrukturieren. Jetzt ist es anders.

Bei mir ist leider auch Tradition, dass ich keinen Kontakt mehr zu meinem Bruder habe. Das tut mir weh. Wie kann ich damit umgehen? Tradition sollte sein, dass man bei der Familie ist und sie liebt. Man sollte sich gegenseitig unterstützen.

In unserem Welt-Sortiment ist es wichtig, dass man vertraut, dass man flüchtigen Menschen keine Vorwürfe macht, sondern ihnen vertraut. Unterstützung sollte Tradition sein. Wir möchten, dass sich die Flüchtlinge selbst finanzieren und wir geben ihnen erst einmal Unterkünfte, Lebensmittel, Klamotten, Guten Tag und Start.

Früher habe ich traditionell Schwarzwaldklinik geguckt. Heute kann ich abschalten. Ich kann Stopp sagen. Für meine Eigen-Tradition insgesamt ist es wichtig, dass ich mache, was ich will. Es geht ja um mein Leben, und das gestalte ich wie ich will. Tradition kann ich ändern und sagen: Ich mache das jetzt anders, ich schaffe das jetzt allein. Ich bin eigenwillig. Und gut.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s