2. Advent

Am zweiten Advent macht man die zweite Kerze an und ein Adventsfrühstück mit Musik und Besinnungsstimmung. Vielleicht geht man auch auf den Weihnachtsmarkt und trifft sich mit Freunden. Man kann auch nach Lübeck zu Niederegger fahren, die haben gutes Marzipan. Oder man genießt muggelig Zuhausesein, Adventsruhe, -stollen, -kekse, Stille, Ruhe, Entspannung. Man sitzt in den frühen Abendstunden vor dem Fernseher und guckt sich Adventliches an. Man kann auch aus dem Fenster gucken und Adventslichter beobachten oder -sterne. Das mag ich sehr gerne.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s