Paradox, das ist die Realität

Die Welt, das sind wir. Wir alle sind eins. Ist das die Gleichheit, gewünscht von so vielen? Ist Gleichsein nicht ein Ideal gegen unsere Natur? Denn jeder von uns ist anders als der andere.
Mein Vorschlag: Erforscht und (er)lebt diese Welt nicht mathematisch, naturwissenschaftlich. Es muss nicht alles geordnet und sortiert sein. Jedes Wesen, jede Situation ist einzigartig, unwiederbringlich. Jede Aktion erzeugt eine Reaktion. Alles und jedes ist miteinander verbunden. So gesehen sind wir eins. Jeder von uns ist zugleich ein Individuum. Das klingt paradox. Lasst uns nicht daran stören und es nicht korrigieren bis es richtig steht. Lasst uns weiterleben in diesem wissenschaftlichen Paradox, diesem Chaos. Denn das ist die Realität.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s