Winterschlaf

Der Winterschlaf fühlt sich kuschelig an. Kuschelig wie Wolle, kuschelig wie eine Wolke, wie ein Bett, wie eine Feder; riecht wie Kekse, gebrannte Mandeln, Lollies, Zimt, Erdbeersoße, Banane, Nutella, Honig, Mandarinen, Nachtisch; Mayonese, Eier, Tomatensoße, Nudeln; der Winterschlaf ist weiß, ist zu Hause. Ich nehme mit in den Winterschlaf: meine Matratze, einen Kamin mit Feuer. Und ich höre Weihnachtslieder im Winterschlaf. Mein Winterschlaf dauert von früh bis spät und spät bis früh.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s