Sommerloch

Sommerloch bedeutet für mich, dass das Sommerwetter plötzlich ganz schnell umschlagen kann. Wenn wir zum Beispiel gerade eine Hitzewelle haben, kann es sein, dass erst mal ganz heftige Wärmegewitter kommen und starke Regengüsse und dann kühlt die Luft ganz schnell ab. Von 33° auf nur 20° C. Nach diesem heftigen Wetterumschwung könnte es ein bis zwei Wochen lang regnen und es kann dabei ziemlich kühl werden. Die Temperaturen können sogar noch tiefer sinken zum Beispiel von 20° auf 16° C. Man spricht dann von einem Sommerloch. Und wenn es dann auch noch windig und kalt ist, nennt man das
Schafskälte.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Sterneköche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s