Mädchentag

Dennis S. sagt: Heute ist internationaler Mädchentag. Alle Mädchen aus aller Welt treffen sich, um sich über Bildung und Arbeit zu informieren. Der Michel, das ist eine Kirche am Hafen, wird heute deswegen extra lila angestrichen. DS

Melanie L. Manifest: Das stelle ich mir zum internationalen Mädchentag vor: Der internationale Mädchentag soll an die Frauen und Mädchen erinnern, die vergewaltigt und sexuell missbraucht worden sind.
Am Mädchentag setzen sich Frauen und Mädchen zusammen und sprechen über das Thema Frauenrechte. Sie sprechen und beraten sich, was man noch verändern kann, damit die Mädchen und Frauen aus aller Welt bessere und vor allem menschenwürdigere Rechte haben.
Der Mädchentag erinnert daran, dass für die Frauen und Mädchen aus aller Welt noch viel mehr getan werden muss, damit bessere Gesetze für Mädchen und Frauen beschlossen werden können.
Der Mädchentag soll daran erinnern, dass die Männer das weibliche Geschlecht würdigen sollen.
Am Mädchentag soll beschlossen werden, dass keine Mädchen mehr beschnitten werden dürfen. Das soll für alle Länder gelten. Beschneidung an Geschlechtsteilen von Mädchen muss unbedingt verboten werden. ML

Tim B. meint: Am internationalen Mädchentag wird Mädchen international alles erlaubt oder vieles mehr, was sie sonst nicht oder weniger dürfen: In die Schule gehen in Pakistan, kein Kopftuch tragen in der Türkei, sich auf der Straße zeigen oder in der Szene. // Mädchen werden oft international von Männern sexuell misshandelt oder diskriminiert. Heute demonstrieren Mädchen international für mehr Mitspracherecht. TB

Matti W. zu den Vorteilen der Emanzipation: harmonisches Zusammenleben beider Geschlechter, weniger Kriminalität, faire Arbeit, weniger Gewalt. MW

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.