Gehirne

Viele Leute können 500 Erinnerungen speichern. Doch nach 500 schrumpfen die Gehirne, wir wissen nicht, wer wir sind, wo wir sind und wie alt wir sind. Das heißt, dass wir uns zurückentwickeln oder dass wir älter werden. Es gab mal, im Jahr 1915, einen Professor, dessen Namen ich leider vergessen habe. Er studierte das Gehirn und hat selbst gesagt, dass wir 500 Erinnerungen speichern können. Das war’s.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aufgewärmt, Sterneköche

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.