Faust 1 und 2

Faust 1: Wenn du nicht weißt, welchen Weg du gehen sollst, und dein Dämon spricht zu dir: „Geh diesen Weg, dann bist du richtig.“ Dann kann ich dir nur sagen: Hör nicht auf ihn, denn du gehst den falschen Weg. Schau immer nach vorn in das helle Licht, denn dein Schutzengel zeigt dir den richtigen Weg.

Faust 2: Wenn du traurig bist oder Streit hast, fängt es an zu regnen. Wenn du fröhlich bist oder gute Nachrichten hast, fängt es an warm zu werden. Wenn du krank bist oder schlechte Tage hast, fängt es an kalt zu werden. Dann kann ich dir nur noch sagen: Dein Körper und Frau Holle verarschen dich.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aufgewärmt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.