Aufklärung

Als das finstere Mittelalter fast vorbei war und viele Menschen der Pest und anderen schweren Krankheiten der Zeit zum Opfer gefallen waren, wurde endlich aufgeklärt, wie brutal und grausam Hexenverbrennungen und Folterungen wirklich waren. Ich vermute, dass viele mutige Männer und Frauen sich endlich gegen diese Grausamkeiten aufgelehnt haben. Es wurde bestimmt auch im MA alles aufgeschrieben in Büchern. Es gab schließlich immer mehr kluge Menschen mit einem hohen Wissensanteil, die lesen und schreiben konnten. Und eines Tages kamen diese Bücher an die Öffentlichkeit. Irgendwann erkannte die Kirche dann, dass es keine Lösung war, alle intelligenten Menschen und Menschen, die anders waren, auf dem Scheiterhaufen zum Tode zu verurteilen.
Melanie Lux

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aufgewärmt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.