BarRock

BarRock ist für mich der Name von der Kneipe in der City-Nord, diese Kneipe ist im Mexikoring, in der City-Nord
die Kneipe wurde von 2006 bis Mitte 2012 von Eltern eines Beschäftigten hier von Barner 16 betrieben, der Beschäftigte ist in der Barner 16-TaFö und spielt sehr toll Gitarre,

dieser Beschäftigte hat sogar bei seinen Eltern in der Kneipe Gitarre gespielt,
und oftmals hatten seine Eltern in der Kneipe Oldie-Musik laufen, oft hat dieser Beschäftigte in der Kneipe zu diesere Oldie-Musik Gitarre gespielt und manchmal waren seine Eltern davon genervt,

2mal habe ich in dieser BarRock-Kneipe geweint, weil mir dieser Beschäftigte sehr doll leid tat, denn in der Zeit hatte der Beschäftigte sehr dollen Ärger gehabt, und bei dem einen Mal, als ich in der BarRock-Kneipe wawar dieser Beschäftigte, also der Sohn von den Eltern, die in dieser BarRock-Kneipe gearbeitet haben, ein Mal war er in der Epileptologie in Alsterdorf, und in der Zeit habe ich mir sehr große Sorgen um ihn gemacht,

und beim 2. Mal, als ich in der BarRock-Kneipe, da hatte ich Mitgefühl mit diesem Jungen, weil er in der BarRock-Kneipe mein Cola-Glas umgeworfen hat, als er mich in Arm nehmen wollte, und weil er in der BarRock-Kneipe mit seinem Vater einen kleinen Streit hatte,
und danach, also nachdem er diesen Streit mit dem Vater hatte, habe ich stundenlang in dieser BarRock-Kneipe geweint, und die Mutter sagte kurz vor Feierabend zu mir: „Heidi, du bist ja immer noch hier, du solltest doch nach Hause!“, aber ich selber habe überhaupt gar nicht verstanden, warum ich unbedingt gehen sollte,

das ist für mich BarRock, also der Name von dieser Kneipe in der City-Nord.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aufgewärmt, Sterneköche

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.