Anders leben

Auf ein Dorf bin ich groß geworden
das ist Gefühl der Freiheit.
Hier in der Stadt hab ich kein Gefühl
Da muss ich kämpfen.
Und neue Freunde treffen die was im Kasten haben
Und der mir zu blöd kommt
den mache ich fertig.
Auf dem Dorf ist es anders als in der Stadt.
Ich muss kämpfen im Dorf und Stadt.

Das Dorf ist anders, und zwar es riecht gut, schmeckt anders, das Leben ist gut
Nachteile hat das auch: Mord und Totschlag
In der Stadt muss man Acht geben
und in einer Gruppe anschließen sonst geht man unter.
Auf dem Dorf ist es klarer. Man ist Rechts oder Links.
Ich habe mir zur Rechts entschieden.
Ich war ein Mitläufer gewesen Wir haben geklaut
In der Stadt ist es anders:
Man muss in einer Gang sein.
Oder man lebt allein.

(Maik Winter)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.