Die Bösen Blumen

Die Blumen wollen duften
Lieblich, sanft und fein
Verzaubern dich
Lassen es nicht sein

Warum auch
Weshalb sollst du nicht probieren
Wie Adam einst in Apfel biß
Was passiert kannst du nicht wissen
Weißt nicht um den Bodenriß

Und dann
Wird alles umgegraben
Auf einmal fühlst du wer du bist
Zwischen dir im Chaos
Du weißt nicht ob es richtig ist

Du fragst
Mit dem Warum kommt die Moral
Ist es richtig oder nicht
Tag und Nacht das nimmst du wahr
Stehst in Dunkelheit und Licht

Und dann
Kannst du dich entscheiden
Was du willst wird sein
Die Verantwortung vor dir
Richter bist du ganz allein.

(Jan Thibout)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aufgewärmt, Sterneköche

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.