Fußball ist Scheiße!

Fußball ist Scheiße!
Montags in der Frühstückspause immer dieses langweilige Gelaber über die Spiele vom Wochenende. Das nervt, insbesondere weil es inhaltlich der gleiche Scheiß ist wie die Woche davor. Konzerte sind viel interessanter, Musik spricht die eigenen Gefühle besser an als das Geballer wildfremder Menschen. Im Stadion muss eine große Menge an Menschen zusammenkommen, um geile Gefühle zu erzeugen. Purer Massenwahn! Und schon sind wir beim Faschismus/Totalitarismus/(National-)Sozialismus. Beim Sport, insbesondere Mannschaftssport, geht es ums Kämpfen. Einer will besser sein als der andere. Einer wird siegen, der Rest verlieren. Noch kränker wird es, wenn sogenannte Nationalmannschaften antreten. Dann wird immer das WIR großgeschrieben. Jedoch was haben diese Typen auf dem Spielfeld mit mir gemeinsam? Die Nationalität und das Geschlecht! Mehr nicht. Sie vertreten mich nicht. Sie vertreten nur die Elite eines Sportverbandes, der sich zufällig in den nationalen Grenzen eines Staates bewegt.

Dennis Lange

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.