Der Hirsch

Von drauß vom Wald da komm ich her;
Ich bin Harry Hirsch,
Und ich muss euch sagen: es grünt und blüht hier jetzt sehr! Aber horch, was ist da? Ich höre es knistern und knacken…
Ach, das ist bestimmt der Hirsch Harald, mal wieder beim Kacken.
Aber nun seh ich die Rehlein über die Straße flitzen!
Oh je: Gefahr! Ich fang vor Angst an zu schwitzen
Die Jagdsaison hat wieder begonnen;
Das ist mir überhaupt nicht wohlgesonnen…
Da schreit Harald hinter mir: „Schnell nimm dich in Acht!
Sonst wird es um dich hier gleich Mitternacht!“
Da hörte ich auch schon den lauten Knall:
Piffpaff Bäng! Harald hat es voll erwischt!
Ich seh seinen Fall.
Oh nein, der arme Harald!
Jetzt wird er enden als Braten oder Keule…
Ach mein Freund, du warst immer meine starke Säule.
Nun werde ich deine Stelle annehmen als Herrscher hier im Wald.
Laut fang ich an mit meinem Gebrüll:
Von drauß vom Wald da komm ich her;
Ich bin Harry Hirsch,
Und muss euch sagen
Mit den Rehlein werd nun ich eine neue Generation hier wagen.

Melanie

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.